Industriekaufleute

Berufsbild

Es handelt sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Ausbildung erfolgt im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Vorgesehen ist eine dreijährige Ausbildungszeit. In der Praxis jedoch findet die Ausbildung in einem zeitlichen Rahmen von zwei bzw. zweieinhalb Jahren statt.


Ausbildungsinhalte

Gegenstand der Berufsausbildung sind mindestens die folgenden Kenntnisse und Fertigkeiten:

  • Materialwirtschaft
  • Produktionswirtschaft
  • Personalwesen
  • Absatzwirtschaft
  • Rechnungswesen


Blockplan

Die Blockpläne liegen für Sie zum Ausdruck als PDF Datei bereit:


Abschlussprüfung

Prüfungsfach Prüfungsform Prüfungszeit
Betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse (BGP) schriftlich, ungebunden 180 Minuten
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK) schriftlich (gebunden) 90 Minuten
Wirtschafts- und Sozialkunde (WiSo) schriftlich (gebunden) 60 Minuten
Praktische Übung mündlich 30 Minuten


Berufsausübung/Weiterbildung

Nach abgeschlossener Berufsausbildung können die Industriekaufleute in den unterschiedlichsten kaufmännischen Bereichen der Industriebetriebe tätig werden. Für eine berufliche Fort- und Weiterbildung bietet dieser Beruf eine umfassende Ausgangsvoraussetzung.

Kontakt

Staatliche Berufsschule II
Prandtnerstraße 3
83278 Traunstein

0861 / 98 60 2-0
0861 / 98 60 2-30
info@bs2-ts.bayern.de

Aktuelle Infos

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo






1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031



Referenzschule für Medienbildung
Logo QmbS
mebis